↑ Zurück zu büchel65

Material

Inhalt:

  1. Präsentation
    Die büchel65-Präsentation gibts hier zur Ansicht und zum Download.
  2. Hinweis zu Sitzblockaden
    In diesem Flugblatt weisen wir die Polizist_innen darauf hin: „Auch Sitzblockaden mit gewollten Behinderungen Dritter stehen unter dem Schutz der Versammlungsfreiheit.“
  3. Postkarte büchel65
    Die Postkarte kann zum Verteilen und Auslegen bei uns bestellt werden. Bitte Mail mit Adresse und gewünschter Stückzahl an EncodedSuccessfully EncodedEncodedSuccessfully Encoded ätt buechel-atomwaffenfrei punkt de
  4. Faltblatt büchel65
    Das Faltblatt ist wegen der hohen Nachfrage vergriffen und kann momentan nicht verschickt werden.
  5. Handbuch gorleben365
    Das Handbuch kann im .ausgestrahlt-shop bestellt werden.

Polizist_innen-Flyer

hier auch als PDF
Polizist_innenflyer


Postkarte

Diese Postkarte gibt es auch als PDF-Download (Vorderseite und Rückseite) zum selbst Ausdrucken und Verteilen.

Postkarte büchel65 VordersPostkarte büchel65 Rücks


Faltblatt

Diesen Flyer gibt es auch als PDF-Download zum selbst Ausdrucken und Verteilen.

büchel65_flyer_1v6
büchel65_flyer_2v6
büchel65_flyer_3v6
büchel65_flyer_4v6
büchel65_flyer_5v6


Handbuchtitel gorleben365Handbuch gorleben365

Das Handbuch mit Dokumentation zur Kampagne!

Wir haben für Euch viele Infos rund um Blockadeorganisation, Pressearbeit, gewaltfreies Handeln und Ortskenntnisse für Eure Aktionsvorbereitung in einem handlichen DIN A5 Ordner zusammen gestellt. Das Handbuch umfasst auch eine 76-seitige Dokumentation.

Zusammen lädt das Werk ein, auch an anderen Aktionsorten z.B. in Büchel und zu anderen Politikfeldern aktiv zu werden.

Ihr könnt das Handbuch mit Dokumentation zum Preis von 25.- € zzgl. Porto hier bestellen:  www.shop.ausgestrahlt.de

Zum Inhalt:

Das Handbuch zur Kampagne gorleben365+X

Schritt für Schritt wird auf 80 Seiten erklärt, was es mit der Endlager-Kampagne auf sich hat und vor allem, wie man eine eigene, gelungene Blockade organisieren kann. In übersichtlichen Kapiteln wird erklärt, warum es die Kampagne gibt, wie eine Gruppe sich zu Hause vorbereiten kann und wie ihre Mitglieder gleichberechtigt und gemeinsam entscheiden können. Ein jeweils eigenes Kapitel behandeln die Themen Pressearbeit und Juristisches. In diesen wird leicht verständlich, aber dennoch umfassend erklärt und informiert was für Gewaltfreie Aktionen Zivilen Ungehorsams wichtig und nützlich ist.
Erkennbar legen die AutorInnen großen Wert auf die persönliche Vorbereitung der TeilnehmerInnen an einer Aktion Zivilen Ungehorsams. Die eigene Handlungsmotivation zu klären, gehört ebenso dazu, wie die Auseinandersetzung mit eigenen Ängsten und Grenzen; das Kennenlernen und die Absprachen mit anderen Aktiven sollen die Entschlossenheit und Kraft einer Aktion stärken. Auch mit dem Hintergrundwissen zur Geschichte des Salzstockes steht am Ende des Handbuches die Idee, dass sich gut informierte Menschen aktiver für ihre Belange einsetzen können, statt einfach nur mitzumachen.
Im handlichen DIN A5 Ringordner , kann jede LeserIn ihre eigenen Planungen, Presseartikel und Erinnerungsfotos gleich einheften und so das Handbuch im Laufe der nächsten Monate erweitern.